CoreEnergetics

Was ist CoreEnergetik?

CoreEnergetik ist eine ganzheitliche Psychotherapie für den Körper, die Psyche und das geistige Bewusstsein des Menschen. Es ist eine Therapie, die von John Pierrakos entwickelt wurde, der wesentliche Impulse von Wilhelm Reich erhielt, dessen Schüler er war.  "Core" ist ein Akronym für "center of right energy" (Zentrum der wahren Energie). Man könnte es auch mit "Essenz" oder "Kern",  "Herz" oder  "Höheres Selbst" des Menschen übersetzen. Im Unterschied zur Bioenergetik legt die CoreEnergetik  Wert darauf, den Menschen von seinem spirituellen Wesen oder Kern her zu sehen. Wer vom Core geleitet wird, dessen Leben gründet auf den spirituellen Prinzipien von Wahrheit und selbstloser (nicht-egoistischer) Liebe in Freiheit. Mit der Schönheit und Kraft des Core werden wir alle geboren.

Alles Leiden beginnt mit der unterbrochenen Verbindung zum Core. Störungen der lebendigen Beweglichkeit und des Energieflusses im Körper, Hemmungen und Verzerrungen von Gefühlen und Einschränkungen von geistiger Wachheit und der Selbstwahrnehmung sind betroffen, wenn man nicht mehr mit dem eigenen Innersten in Kontakt ist. Durch eine Vielfalt von Körperbewegungen in Verbindung mit vertiefter Atmung und Einsatz der Stimme werden tief verdrängte Gefühle freigesetzt, mit denen man auf frühe Verletzungen des Core ursprünglich reagieren wollte aber nicht durfte. Die meisten Menschen haben gelernt, die archaischen heftigen Gefühle, z.B. von  Wut, Hass und Rachebedürfnis, hinter den Masken des gesellschaftlich akzeptabeln Egos zu verbergen. Die Folgen sind körperliche Erkrankungen. Diese Gefühle werden erst dann  destruktiv, wenn man sie verdrängt und bei sich selbst nicht erkennt und die Verantwortung dafür übernimmt. Denn dann beherrschen sie den Menschen, anstatt dass der Mensch sie lenkt und abbaut. Angesichts der weltweiten Zerstörung unseres Planeten durch die Mehrheit der Menschen ist es notwendiger denn je, sich dem eigenen Schatten, d.h. der eigenen negativen, zerstörerischen Gefühle und Impulse bewusst zu sein; denn erst dann kann ich sie loslassen und mich den wunderbaren Gefühlen öffnen, die aus dem Herz des Menschen, seinem Core kommen. Es ist eine der großen Stärken der CoreEnergetik, dass sie hilft, sich  den eigenen negativen Gefühlen und Handlungsabsichten zu stellen, sie durchzuarbeiten und dann bewusst wahrzunehmen, dass der Weg der Liebe der beglückendere und stärkere ist.

Um diesen Weg der Wahrheit mutig zu gehen, braucht man ein haltgebendes, sicheres und liebevolles soziales Umfeld. Das sollte in den coreenergetischen Therapien die Vorgabe sein.

CoreEnergetik wird in Gruppen, in Einzeltherapie und in Paartherapie angewendet.